+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Sehenswertes in Las Palmas

  1. #1
    Avatar von Elke
    44 Beiträge seit 09/2020
    Gracias
    12

    Sehenswertes in Las Palmas

    Las Palmas ist für mich eine wunderschöne Metropole mit vielen Sehenswürdigkeiten. Die Hauptstadt Gran Canarias ist die größte Stadt der Kanaren und sie hat einen der größten und bedeutendsten Häfen am Atlantik. Sie wurde nach der Eroberung durch die Spanier 1478 gegründet. Damals kam der spanische Eroberer Juan Rejon auf der mit Palmen bewachsenen Insel an. Auf einer Anhöhe errichtete er ein Fort und nannte die Ansiedlung Real de las Palmas. Unter dem heutigen Namen Las Palmas de Gran Canaria ist die Stadt seit 1515 bekannt. Zu ihren wichtigen Sehenswürdigkeiten gehört die Altstadt La Vegueta mit der imposanten Kathedrale. Bei einem Spaziergang durch die schmalen Gassen mit dem Kopfsteinpflaster kann man sorgfältig restaurierte Häuser mit den typisch kanarischen Holzbalkonen bewundern. Geprägt ist die Altstadt von Adelspalästen, Kirchen und Verwaltungsgebäuden. Ansonsten gibt es wunderschöne Plätze wie den Plaza Hurtado de Mendoza mit seinem Brunnen und den Froschskulpturen. Der Plaza del Pilar Nuevo fällt mit seinem Steinbrunnen auf, er war früher ein Treffpunkt der Frauen, die dort Wasser holten.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010666.JPG 
Hits:        0 
Größe:        71,4 KB 
ID:        5468 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010669.JPG 
Hits:        0 
Größe:        76,6 KB 
ID:        5469 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010625.JPG 
Hits:        0 
Größe:        70,9 KB 
ID:        5470

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010633.JPG 
Hits:        0 
Größe:        48,2 KB 
ID:        5471 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010626.JPG 
Hits:        0 
Größe:        83,0 KB 
ID:        5472 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010642.JPG 
Hits:        0 
Größe:        53,7 KB 
ID:        5473

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010590.JPG 
Hits:        0 
Größe:        68,0 KB 
ID:        5474 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010639.JPG 
Hits:        0 
Größe:        86,4 KB 
ID:        5475 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010654.JPG 
Hits:        0 
Größe:        93,2 KB 
ID:        5476

  2. Elke´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  3. Nach oben    #2
    Avatar von Elke
    44 Beiträge seit 09/2020
    Gracias
    12
    Die Kathedrale Santa Ana ist ein eindrucksvolles Bauwerk, sie stammt aus dem 1497 und ist der Sitz des Bischofs der Kanarischen Inseln. Das fünfschiffige Gotteshaus vereint verschiedene Stilrichtungen: Gotik, Renaissance und Neoklassik.. Ihr Name wurde der Schutzpatronin der Stadt geweiht. Eindrucksvoll ist auch der Platz vor der Kathedrale mit dem ehemaligen Rathaus. Der Plaza Santa Ana ist von etlichen historischen Gebäuden umgeben und der pulsierende Mittelpunkt der Altstadt. Auffallend sind dort auch die Hundeskulpturen, sie gelten als Symbol der Stadt und wurden auch schon in literarischen Werken erwähnt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-159.JPG 
Hits:        0 
Größe:        54,8 KB 
ID:        5477 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010606.JPG 
Hits:        0 
Größe:        49,5 KB 
ID:        5478 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-161.JPG 
Hits:        0 
Größe:        77,2 KB 
ID:        5479

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010596.JPG 
Hits:        0 
Größe:        76,3 KB 
ID:        5485 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010612.JPG 
Hits:        0 
Größe:        51,7 KB 
ID:        5480 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010640.JPG 
Hits:        0 
Größe:        56,2 KB 
ID:        5481

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010595.JPG 
Hits:        0 
Größe:        76,3 KB 
ID:        5482 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010594.JPG 
Hits:        0 
Größe:        84,8 KB 
ID:        5483 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-178.JPG 
Hits:        0 
Größe:        68,2 KB 
ID:        5484


  4. Nach oben    #3
    Avatar von Elke
    44 Beiträge seit 09/2020
    Gracias
    12
    Neben der Altstadt La Vegueta liegt der Stadtteil Triana, das ehemalige Kaufmannsviertel. Es isit einer der ältesten Stadtteile von Las Palmas und bietet einen Mix aus historischem Ambiente und lebhaftem Shoppen. Mittendrin befindet die Calle Mayor de Triana, die Fußgängerzone mit zahlreichen Boutiquen, Designerläden, Fachgeschäften und gemütlichen Cafés. Ein beliebter Treffpunkt ist die Plaza de las ranas mit ihren vielen Straßenlokalen. Auch in den Seitengassen gibt es viele Lokale für eine kleine Rast nach dem Einkaufsbummel. Besonders auffallend sind in der Calle Mayor de Triana die Häuser mit ihren schönen Jugendstilfassaden. Bemerkenswerte Bauten im Triana-Viertel sind das Pérez Galdós Theater und die Bibliothek.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-423.JPG 
Hits:        0 
Größe:        62,1 KB 
ID:        5486 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-420.JPG 
Hits:        0 
Größe:        61,4 KB 
ID:        5487 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-421.JPG 
Hits:        0 
Größe:        56,8 KB 
ID:        5488 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-422.JPG 
Hits:        0 
Größe:        72,2 KB 
ID:        5489 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-409.JPG 
Hits:        0 
Größe:        68,9 KB 
ID:        5493

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-413.JPG 
Hits:        0 
Größe:        61,2 KB 
ID:        5490 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-414.JPG 
Hits:        0 
Größe:        64,9 KB 
ID:        5491 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-415.JPG 
Hits:        0 
Größe:        70,8 KB 
ID:        5492

  5. Nach oben    #4
    Avatar von Elke
    44 Beiträge seit 09/2020
    Gracias
    12
    Am Ende der Einkaufsstraße Calle Mayor de Triana lädt der Park San Telmo zum Verweilen ein. Er ist mehrere hundert Jahre alt und durch den angrenzenden Busbahnhof San Telmo ein lebhafter Ort in Las Palmas. Vom Busbahnhof gelangt man durch den Park in die Altstadt, außerdem bietet er Möglichkeiten zum Umsteigen, denn er ist Ausgangspunkt für viele Überlandlinien sowie auch die Stadtbusse. Das Zentrum des Parks bildet der Kiosko de la Música, der für Konzerte und andere Veranstaltungen genutzt wird. Im Kiosko Modernista ist ein Café untergebracht. Eine weitere Sehenswürdigkeit im Park ist die Kapelle Ermita de San Telmo, deren Ursprung im Jahre 1694 liegt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010702.JPG 
Hits:        0 
Größe:        61,5 KB 
ID:        5513 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010704.JPG 
Hits:        0 
Größe:        56,4 KB 
ID:        5514 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010718.JPG 
Hits:        0 
Größe:        56,9 KB 
ID:        5515

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1030058.JPG 
Hits:        0 
Größe:        108,9 KB 
ID:        5516 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1030059.JPG 
Hits:        0 
Größe:        90,5 KB 
ID:        5517 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1030062.JPG 
Hits:        0 
Größe:        97,4 KB 
ID:        5518

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010674.JPG 
Hits:        0 
Größe:        75,6 KB 
ID:        5519 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010676.JPG 
Hits:        0 
Größe:        78,4 KB 
ID:        5520 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010680.JPG 
Hits:        0 
Größe:        92,8 KB 
ID:        5521 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010700.JPG 
Hits:        0 
Größe:        107,3 KB 
ID:        5522

  6. Elke´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


  7. Nach oben    #5
    Avatar von Elke
    44 Beiträge seit 09/2020
    Gracias
    12
    Der Besuch eines Marktes auf Gran Canaria ist immer ein tolles Erlebnis. Besonders sehenswert ist der Mercado de Vegueta in der Altstadt von Las Palmas. Die Markthalle wurde 1863 erbaut und gehört zu den ältesten in Spanien. Sie liegt an der Calle Mendizábal 1 direkt am Beginn der Altstadt und gegenüber von der Einkaufsstraße Mayor de Triana.

    Dieser Markt ist eine gute Gelegenheit, regionale Produkte zu kaufen. Er ist aber auch mit seinem bunten Angebot eine echte Augenweide. An den 82 Ständen werden die Waren liebevoll präsentiert und man kann auch bei vielen Händlern probieren. Es gibt köstlichen Fisch und Meeresfrüchte, frisches Gemüse exotische Obstsorten und ausgefallene Gewürze.
    https://www.facebook.com/mercadovegueta/

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1070107.JPG 
Hits:        0 
Größe:        56,8 KB 
ID:        5635 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1070110.JPG 
Hits:        0 
Größe:        69,1 KB 
ID:        5636 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010541.JPG 
Hits:        0 
Größe:        67,5 KB 
ID:        5637 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010544.JPG 
Hits:        0 
Größe:        69,3 KB 
ID:        5638

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010553.JPG 
Hits:        0 
Größe:        102,3 KB 
ID:        5641 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010549.JPG 
Hits:        0 
Größe:        80,7 KB 
ID:        5640 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010558.JPG 
Hits:        0 
Größe:        91,1 KB 
ID:        5642 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-P1010548.JPG 
Hits:        0 
Größe:        84,6 KB 
ID:        5643

  8. Nach oben    #6
    Avatar von Fritzlore
    64 Jahre alt
    aus Agulo/La Gomera
    15 Beiträge seit 09/2020
    Irgendwann, wenn dieser ganze Corona-Alptraum vorbei ist, werden wir das alles auch mal machen.

  9. Nach oben    #7
    Avatar von Elke
    44 Beiträge seit 09/2020
    Gracias
    12
    Wie der Name des Marktes – Mercado del Puerto - schon vermuten lässt, befindet sich dieser in der Nähe zum Hafen. Auch der berühmte Canteras-Strand, der Stadtstrand von Las Palmas, ist nur wenige Schritte entfernt. Die Markthalle ist architektonisch recht interessante, der Bau wurde mit sehr viel schmiedeeisernen Elementen geschmückt. Das Gebäude stammt aus dem Jahre 1891, es war ursprünglich der älteste Lebensmittelmarkt der Stadt. Es wurde im Jahre1994 restauriert. In der Umgebung gibt es einige typische Geschäfte, Cafés und Bars.

    Es gibt Stände mit Fisch, die sehr verlockend wirken. Auch Früchte und Gemüse gehören zum Angebot. Alles ist sehr ansprechend angeordnet und dekoriert. Stände mit Kräutern sowie Produkten mit Aloe Vera sind ebenfalls vorhanden. An den Tapas-Ständen gibt es zahlreiche Leckereien.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-130.JPG 
Hits:        0 
Größe:        52,4 KB 
ID:        5692 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-129.JPG 
Hits:        0 
Größe:        61,2 KB 
ID:        5693 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-131.JPG 
Hits:        0 
Größe:        63,5 KB 
ID:        5694 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-133.JPG 
Hits:        0 
Größe:        77,3 KB 
ID:        5695

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-134.JPG 
Hits:        0 
Größe:        73,8 KB 
ID:        5696 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-135.JPG 
Hits:        0 
Größe:        68,0 KB 
ID:        5697 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-136.JPG 
Hits:        0 
Größe:        68,5 KB 
ID:        5698

  10. Nach oben    #8
    Avatar von Elke
    44 Beiträge seit 09/2020
    Gracias
    12
    Der Hafen Puerto de la Luz ist ein weiteres lohnendes Ausflugsziel in Las Palmas. Er ist mit der Buslinie 30 gut erreichbar, der Busbahnhof heißt Santa Catalina. Von dort gelangt man nicht nur zum Hafen, sondern auch zum Technikmuseum Elder, zum Shoppingcenter El Muelle und zum Aquarium Poema del Mar. Auffallend ist in diesem Bereich der Titan Kran, der aus dem Jahre 1935 stammt und wohl an den Ausbau des Hafens durch die britische Firma Swanston und Co erinnern soll. Der gesamte Hafen ist mehrere Quadratkilometer groß und beinhaltet neben den Kreuzfahrtteminals auch Terminals für Fähren zu den anderen Kanareninseln und zum spanischen Festland sowie für Containerschiffe. Außerdem gibt es Werften und Lagerhäuser mit riesigen Kranen zu sehen. Der Hafen gehört zu den weltweit größten Umschlagplätzen für Öl, ein weiterer Schwerpunkt ist der Fischhandel aufgrund der fischreichen afrikanischen Gewässer.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-312.JPG 
Hits:        0 
Größe:        45,1 KB 
ID:        5699 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-310.JPG 
Hits:        0 
Größe:        77,5 KB 
ID:        5700 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-311.JPG 
Hits:        0 
Größe:        62,1 KB 
ID:        5701 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-343.JPG 
Hits:        0 
Größe:        102,0 KB 
ID:        5702

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-313.JPG 
Hits:        0 
Größe:        59,4 KB 
ID:        5703 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-318.JPG 
Hits:        0 
Größe:        58,7 KB 
ID:        5704 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-335.JPG 
Hits:        0 
Größe:        49,5 KB 
ID:        5705 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-336.JPG 
Hits:        0 
Größe:        41,1 KB 
ID:        5706

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-337.JPG 
Hits:        0 
Größe:        51,0 KB 
ID:        5707 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-338.JPG 
Hits:        0 
Größe:        38,3 KB 
ID:        5708 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-339.JPG 
Hits:        0 
Größe:        32,4 KB 
ID:        5709Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-339.JPG 
Hits:        0 
Größe:        32,4 KB 
ID:        5709

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-340.JPG 
Hits:        0 
Größe:        36,9 KB 
ID:        5710 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-341.JPG 
Hits:        0 
Größe:        51,2 KB 
ID:        5711 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-342.JPG 
Hits:        0 
Größe:        57,2 KB 
ID:        5712

  11. Nach oben    #9
    Avatar von Elke
    44 Beiträge seit 09/2020
    Gracias
    12
    Vom Hafen kann man zum Jachthafen weiterlaufen der Weg führt direkt an der viel befahrenen Calle Gral Balmes entlang. Der Hafen heißt Muelle Deportivo und ist der größte Jachthafen von Gran Canaria. Man kommt am Real Club Nautico de Gran Canaria und dem kleinen Stadtstrand Alcaravaneras vorbei. Die Blicke auf die vielen Boote sind wunderschön und es gibt auch tolle Fotomotive. Hinter dem Strand beginnt die Calle Joaquin Blanco Torrent, die parallel zum Wasser verläuft. Hier läuft es sich angenehmer als neben der Hauptstraße. Es gibt etliche Geschäfte mit Segelbedarf sowie kleine Lebensmittelläden, Bars und Restaurants. Im gesamten Bereich des Jachthafens gibt es mehrere Bushaltestellen. Der gesamte Hafen ist ein lohnender Ausflug, der sich gut mit den Linienbussen durchführen lässt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-351.JPG 
Hits:        0 
Größe:        37,3 KB 
ID:        5713 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-349.JPG 
Hits:        0 
Größe:        60,5 KB 
ID:        5714 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-350.JPG 
Hits:        0 
Größe:        51,2 KB 
ID:        5715 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-358.JPG 
Hits:        0 
Größe:        46,5 KB 
ID:        5716

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-362.JPG 
Hits:        0 
Größe:        62,2 KB 
ID:        5717 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-363.JPG 
Hits:        0 
Größe:        68,9 KB 
ID:        5718 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-364.JPG 
Hits:        0 
Größe:        57,8 KB 
ID:        5719 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-365.JPG 
Hits:        0 
Größe:        38,8 KB 
ID:        5720

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-366.JPG 
Hits:        0 
Größe:        45,2 KB 
ID:        5721 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-368.JPG 
Hits:        0 
Größe:        61,0 KB 
ID:        5722 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-369.JPG 
Hits:        0 
Größe:        65,1 KB 
ID:        5723 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-370.JPG 
Hits:        0 
Größe:        53,4 KB 
ID:        5724

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-373.JPG 
Hits:        0 
Größe:        55,4 KB 
ID:        5725 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-374.JPG 
Hits:        0 
Größe:        55,1 KB 
ID:        5726 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-379.JPG 
Hits:        0 
Größe:        69,9 KB 
ID:        5727

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-381.JPG 
Hits:        0 
Größe:        57,4 KB 
ID:        5728 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-382.JPG 
Hits:        0 
Größe:        59,1 KB 
ID:        5729 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:        k-383.JPG 
Hits:        0 
Größe:        70,3 KB 
ID:        5730


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Tage in Las Palmas
    Von Elke im Forum NEU: Eindrücke, Fotos und Reiseberichte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2020, 19:51
  2. Auf nach Las Palmas de Gran Canaria
    Von BlumeN im Forum Essen, Trinken & Ausgehen auf Gran Canaria
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2020, 00:10
  3. Karneval in Las Palmas de Gran Canaria
    Von Montevideo im Forum NEU: Eindrücke, Fotos und Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2018, 16:05

Lesezeichen für Sehenswertes in Las Palmas

Lesezeichen