+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Gestrandet auf Gran Canaria

  1. #1

    54 Jahre alt
    65 Beiträge seit 01/2020
    Gracias
    179

    Gestrandet auf Gran Canaria

    Etwa 20.000 Menschen haben in den letzten Monaten von der Westküste Afrikas aus die Kanarischen Inseln erreicht - gut zehnmal so viele wie im Vorjahr. Mitten in der Corona-Krise ist das zu Spanien gehörende Archipel zur neuen Etappe auf dem Weg nach Europa geworden. Werden die Kanaren zu einem zweiten Lampedusa, einem neuen Lesbos? Der Tourismus, durch die Corona-Pandemie ohnehin schwer angeschlagen, fürchtet, dass nun niemand mehr kommt. Bei einigen Insulanern endet die Geduld. Immer wieder kommt es zu Protesten. Spaniens Behörden und die Inselbevölkerung sind überfordert…

    Zur arte-Dokumentation:

    https://www.youtube.com/watch?v=TCTQXSvl6Mg

  2. Nach oben    #2

    39 Jahre alt
    aus Las Palmas
    42 Beiträge seit 01/2020
    Gracias
    16
    Auf Facebook und Twitter kann man mitverfolgen, wie die ultrarechte VOX-Partei mit Hetze und Falschmeldungen die Ängste der Einheimischen schürt.


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Gestrandet auf Gran Canaria

Lesezeichen